Wetterfeste Jacken fuer Kinder

Worauf sollte man bei wetterfesten Jacken achten?

Wetterfest eingepackt macht das Rausgehen auch bei schlechtem Wetter Spaß. Wie sollten die Funktionsjacken für Kinder beschaffen sein, damit sie zuverlässig vor Wind und Kälte schützen?

Wetterfeste Jacken für Kinder

Wetterfest eingepackt macht das Rausgehen auch bei schlechtem Wetter Spaß. Wie sollten die Funktionsjacken für Kinder beschaffen sein, damit sie zuverlässig vor Wind und Kälte schützen?

Was ist für eine Regenjacke wichtig?

Wasserabweisend, schmutzabweisend und winddicht sind die wichtigsten Kriterien, die Erwachsene an wetterfeste Kinderjacken stellen. Damit ist nicht nur eine Kinder Regenjacke gemeint, sondern auch Thermo Regenjacken für Kinder und wattierte Jacken, die zusätzlich schön warm halten. Eine gefütterte Regenjacke wird oft als Funktionsjacke bezeichnet. Als „2 in 1“ oder „3 in 1“ Modelle sorgen diese mit zusätzlicher, auch separat zu tragender Fleecejacke als Warmfutter, für ein kuschlig weiches Gefühl beim Tragen der gefütterten Regenjacke. Zur Grundausstattung gehören eine Kapuze, ein verdeckter und robuster Reißverschluss und Taschen. Oft sind wetterfeste Jacken für Mädchen und wetterfeste Jacken für Mädchen im Rücken etwas länger geschnitten. Die Weite lässt sich durch Tunnelzüge oder Klettverschlüsse regulieren.

In welcher Regenjacke schwitzt man nicht?

Damit die Körperfeuchtigkeit aus der Kinder Regenjacke abzieht, muss die Regenjacke atmungsaktiv sein. Einerseits wird das in absolut wasserdichten Regenjacken, die nicht zugleich atmungsaktiv sein können, durch eingebarbeitete Reißverschlüsse erreicht, die sich nach Bedarf auf und zu Zippen lassen. Andererseits wird in die Textilien eine Membran eingearbeitet, die die Feuchtigkeit von außen nicht hindurch lässt, Körperfeuchtigkeit aber ableitet. Wegweisend in dieser Kategorie ist eine Gore Tex Regenjacke, die es aber mit gleicher Technologie auch von anderen Herstellern gibt.

Wetterfeste Regenjacken für Mädchen

Mädchen tragen ihre Kinder Regenjacke am liebsten und Rot, Rosa oder Pink oder als gelbe Regenjacke oder weiße Regenjacke. Mädchen lieben Muster, Streifen, Blumen und Punkte auf ihrer Regenjacke gefüttert. So ein Farbmix macht gute Laune und sorgt für einen großen Wiedererkennungswert. Bekannte Hersteller sind Scout, Regatta, Nike, Erima, Findkind oder Next.

Wetterfeste Regenjacken für Jungen

Eine Regenjacke für Jungen trägt eher gedeckte Farben wie Schwarz und Dunkelblau sowie Grün. Auf einer gefütterten Regenjacke finden sich Streifen oder Sterne und grafische Muster. Bekannte Hersteller sind Adidas Performence, Scout, Icepak, Killtec und Regatta.

Wie wasserdicht sollte eine Regenjacke sein?

Wasserdichte Textilien werden nach der europäischen Norm DIN EN 345:2010-05 mit der Wassersäule geprüft. Dabei wird gemessen wie viel Zeit vergeht, bis sich drei Tropfen Wasser ihren Weg durch das Gewebe gebahnt haben. Die Wassersäule wird in gewissen Zeitabständen erhöht.

  • 1500 mm Wassersäule gilt in Deutschland als wasserdicht
  • 4000 mm Wassersäule werden in der Schweiz als wasserdicht bezeichnet
  • wird ein Druck auf das Gewebe ausgeübt erhöht sich der Wert
  • zum Schutz vor Spritzwasser reichen schon 1000 mm Wassersäule
  • eine Hardshelljacke, die durch einen Rucksack belastet wird, benötigt 20.000 mm Wassersäule

Die meisten Hersteller legen eine minimale Wassersäule von 10.000 mm vor und liegen damit im Allgemeinen über der Norm, die die Werte für wasserdichte Textilien definiert.

Wattierte Jacken für Kinder

Wattierte Jacken zeichnen sich durch gesteppte Nähte aus, damit die warme Füllung nicht verrutscht. Diese wetterfesten Jacken sind besonders bei Schulkindern und Jugendlichen der modische Hit. Diese Regenjacke gefüttert Kind ist meistens als Übergangsjacke definiert, die wenn es kälter wird, durch eine richtige Winterjacke mit wärmenden Daunen ersetzt werden muss. Eine wattierte Jacke Kinder kann wind- und wetterfest sein oder muss zusätzlich imprägniert werden.

Wie imprägniere ich meine Regenjacke?

Zum Einsatz kommen ein Imprägnierspray oder ein Mittel für die Waschmaschine. Dieses imprägniert die Regenjacke für Kinder gleich beim Waschen. Sie müssen die Regenjacke für den Kindergarten nur noch schonend trocknen. Mit einem Imprägnierspray sprühen Sie die gewaschene Jacke von etwa 20-30 cm Entfernung ein. Verwenden Sie ein Imprägnierspray nur im Freien oder benutzen Sie ein nicht gesundheitsschädliches GO Green Produkt. Damit die Regenjacke für Kinder wasserdicht bleibt, wird das Imprägnieren nach jeden vierten bis fünften Wäsche empfohlen.

Andrea Hoffmann

Hallo! Ich bin Andrea Hoffmann und selbst Mutter von zwei Kinder. Neben meinem Vollzeitjob als Mutter blogge ich viel und bin Produkttester. Ich teste Produkte wie Kindersitze, Babyphones, aber auch Unterhaltungselektronik. In der wenigen Zeit, die neben dem Muttersein noch bleibt, fahre ich gerne Inline Skates.

Add comment

Neue Beiträge

  • Buddelhosen für KinderMatsch- und Buddelhosen für Kinder
    Regenhosen und Matschhosen sorgen dafür, dass Kinder bei Matschwetter draußen viel Spaß haben, denn bekanntlich gibt es kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung. Eine Playshoes Regenhose und eine Lego Regenhose halten die Kleidung darunter sauber, so dass Eltern nur die Matschhose säubern müssen. Dreckige Hosen, nasse Unterhosen und Socken gehören der Vergangenheit an.
  • Gummistiefel für KinderGummistiefel für Kinder
    Gummistiefel für Kinder sind die beste Wahl bei Matsch, Regen und - als gefütterte Gummistiefel - bei Schnee. Mit ihrem farbenfrohen Design werden Kindergummistiefel schnell zur Lieblings-Schuhbekleidung.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.